Impressum

Gemäss §28 Abs.4 BDSG widerspreche ich der Nutzung meiner im Impressum genannten persönlichen Daten, diese für Werbe- und Marketingzwecken aller Art zu verwenden, zu verkaufen bzw. zu missbrauchen.

Inhaber

Matthias Eckerl
Hoftstrasse 1
84364 Bad Birnbach
Deutschland

Telefon: +49 (0) 8563 / 9606-0
FAX: +49 (0) 8563 / 9606-59

Email: gasthof@rottaler-stuben.de

Inhaltlich verantwortlicher gemäss §55 Abs.2 RstV

Matthias Eckerl
Hoftstrasse 1
84364 Bad Birnbach
Deutschland

Telefon: +49 (0) 8563 / 9606-0
FAX: +49 (0) 8563 / 9606-59

Email: gasthof@rottaler-stuben.de

Ust-IdNr. gemäss §27a Umsatzsteuergesetz

>beantragt<

Rechtsform nach §5 Abs.1 Nr.1 TMG

Vertretungsberechtigt: Matthias Eckerl

Verantwortungsbereich

Dieses Impressum gilt nur für: http://www.rottaler-stuben.de

Haftungshinweise

Diese Internetpräsenz wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Der Anbieter ist für die Erstellung eigener Inhalte gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Der Anbieter ist jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden diese Inhalte umgehend entfernt.

Behebungsgarantie

Inhalt und Aufmachung dieser Seiten sind nach bestem Wissen und Gewissen in Einklang mit geltendem Recht zusammengestellt. Sollten Sie dennoch Ihre Rechte, Schutzrechte oder sonstige gesetzliche Bestimmungen verletzt sehen, bitten wir im Sinne der Schadensminderungspflicht um eine Nachricht ohne Kostennote. Es wird eine Behebung der Rechtsverletzung garantiert, indem zu recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt oder geändert werden. Die Einbeziehung eines kostenpflichtigen Rechtsbeistandes Ihrerseits (“Abmahnung”) ist dafür nicht erforderlich. Sollten dennoch Sie oder durch Sie beauftragte Dritte ohne vorherige Kontaktaufnahme und Vermittlungsversuche Kosten auslösen oder auslösen lassen, müssen diese in vollem Umfang zurückgewiesen werden. Zudem erhalten Sie in einem solchen Fall ggf. Gegenklage wegen Nichtbeachtung der oben genannten Behebungsgarantie.